Mein perfekter Tag
Zum Hotel

Wir präsentieren

Insidertipps für Wien vom Das Capri

Georg Pastuszyn

von Georg Pastuszyn

Das Capri

Viel zu erleben im Grätzel um Ihr Hotel in Wien

09:00 Guten Morgen Wien

Zur Abwechslung kann ich mal wieder ausschlafen. Anstatt dem Wecker, weckt mich die Sonne in meinem Gesicht. Guten Morgen Wien!

Frühstück im Hotel das Capri in Wien

10:00 Brunchen

Meine Freundin und ich lieben Brunchen. Tipps abseits unserer Lieblingslocations, dem Breakfast Club im 4. Bezirk (ganz spezielle Atmosphäre und tolle Auswahl) und dem Café Europa im 7. Bezirk (feine Musik, sensationelle Aufstriche, viel Gemüse und echt gute Marmeladen) holen wir uns immer gern von www.diefruehstueckerinnen.at. Diesmal jagen wir das perfekte Ei beim Klassik-Brunch in der Bunkerei im traditionsreichen Augarten. Wir spazieren die zehn Minuten zum Karmelitermarkt und gönnen uns im Madiani die perfekte Melange. Ich liebe diesen kleinen Markt in der Nähe meines Hotels. Es ist Kult: Hier gehen orthodoxe Juden mit den typischen Locken ihren Geschäften nach, Bobos erfreuen sich an der gepflegten Küche und die alt eingesessenen Wiener wirken, als wären sie Teil des Marktinventars.

14:00 Ein Spaziergang

Ein kurzer Spaziergang führt uns schnell im Hotel vorbei. Noch ein perfekter Mokka in der Lobby (Ja ich weiß, ich trinke viel Kaffee), es ist alles in Ordnung, wir ziehen weiter.

14:30 Die Donau ruft

Das Wasser lockt. Wir überlassen die Donauinsel, das riesige grüne Paradies der Wiener inmitten der Donau, den Inline-Skatern, Läufern, Schwimmern, Nudisten und Sonnenanbetern und borgen uns auf der Alten Donau beim Hofbauer ein Segelboot aus. Ja, das ist Wien: Segeln durchs Grün fast mitten in der Stadt, mit Blick auf die UNO-City! Ich liebe es. Macht mit Tret- oder Elektroboot genauso viel Spaß. Besonders romantisch wird die Alte Donau in Vollmondnächten: Einfach ein Boot ausborgen, durchs Wasser gleiten und den Picknickkorb genießen.

Das Riesenrad im Prater – weltberühmtest Wahrzeichen von Wien

16:30 Auf zum Lusthaus

Wir machen einen Spaziergang zum Lusthaus auf der Prater Hauptallee. Das vormalige Jagdhaus des Kaisers und spätere Unterhaltungsetablissement der noblen Wiener Gesellschaft atmet noch heute die Atmosphäre des 19. Jahrhunderts. Nirgends schmeckt der Apfelstrudel besser. Danach genießen wir noch die letzten Sonnenstrahlen auf der Jesuitenwiese im Prater, dem ehemaligen Jagdrevier des Kaisers. Wir überlegen, ob wir am Abend in der Pratersauna oder dem Fluc am Praterstern vorbeischauen sollen. Beide sind echte Musts für Partyhungrige.

19:00 Das perfekte Schnitzel – Mein Insider Tipp in Wien

Mir knurrt der Magen. Neben dem Hotel Capri ist eines unserer Lieblingsgasthäuser, das Gasthaus Nestroy. Ich geb`s zu, ich mag Schnitzel und dort bekomme ich das perfekte Schnitzel. Schön knusprig und dünn. Hmmm.

20:30 Ausgehen in Wien

Gestärkt schlendern wir die Praterstraße weiter Richtung Donaukanal zum Motto am Fluss in der neuen Anlegestelle der Schiffe nach Bratislava. Das Motto am Fluss ist hippes Restaurant, coole Bar, lauschiges Kaffeehaus und entspanntes Sonnendeck in einem; Und für uns der perfekte Ort um die Stadt beim Hereinbrechen der Nacht zu erleben: Die Lichter gehen an und spiegeln sich im Donaukanal, der Stephansdom erstrahlt und am Schwedenplatz und dem Donaukanal machen sich die Nachtschwärmer breit. Wir genießen unseren Spritzer und werfen einen Blick in den Falter (Zeitung mit dem besten Programmüberblick). Viel los heute – Vielleicht machen wir einfach einen „Ziaga“ von Herrmanns Strandbar über die vielen kleinen netten Lokale am Donaukanal bis zum Flex (Kultdisko) oder der Summerstage (etwas gediegener). Oder: Wir bleiben stilvoll und gönnen uns in der vom berühmten Jugendstilarchitekten Adolf Loos gestalteten American Bar noch ein paar Cocktails. Dann hätten wir uns die Käsekrainer am besten Würstelstand der Stadt am Hohen Markt echt verdient!

Falls es bei Euch länger bzw. früher werden sollte: Das Frühstück ab 3 Uhr morgens bis 22 Uhr am Abend im Café Drechsler ist legendär und mein perfekter Ausklang für einen intensiven Tag in meinem geliebten Wien.

Zum Hotel 


Standort Liste
  • Museumsquertier Museumsquartier, Wien, Österreich www.mqw.at +43 (01) 523 58 81 - 1722
  • The Breakfast Club Schleifmühlgasse, Wien, Österreich www.thebreakfastclub.at

Museumsquertier

Museumsquartier, Wien, Österreich

www.mqw.at +43 (01) 523 58 81 - 1722

The Breakfast Club

Schleifmühlgasse, Wien, Österreich

www.thebreakfastclub.at

Das Capri. Ihr Wiener Hotel
Der TrustScore, der "Standard for Reputation", fasst Kommentare und verifizierte Bewertungen aus unzähligen Quellen zusammen.
QI: 4.7

Das Capri. Ihr Wiener Hotel

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Bestpreisgarantie sichern!

Geben Sie Ihre Wunschdaten ein und sichern Sie sich als Direktbucher den besten Preis. Ihre Anfrage ist natürlich kostenlos und unverbindlich.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir werden Sie als bald kontaktieren.

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×

PrivateCityHotels

Kaiserschützenstraße 1
A-5020 Salzburg

T: +49 9181.276 13 94
E: info@private-city-hotels.com