Mein perfekter Tag
Zum Hotel

Wir präsentieren

Insidertipps für Nürnberg vom Design Hotel Vosteen

Christina Summerer

von Christina Summerer

Design Hotel Vosteen

Kultur und Geschichte erleben in Nürnberg

Nürnberg lieben lernen: Mein Tipp für den Vormittag

Jeder der einen ausgiebigen Rundgang durch die Stadt macht, wird das besondere Flair Nürnbergs schnell lieben lernen. Gleich 50 m vom Haus Vosteen startet Ihr Rundgang an der Burgmauer. Die Kaiserburg ist nur 800 m entfernt. Sie gehen bis zu einer Holzbrücke, überschreiten somit den Burggraben und gelangen in das Herz der schönen Kaiserburg zu Nürnberg. Durch das historische Tunnelsystem gelangt man bis zur Aussichtsplattform. Belohnt werden Sie mit einem wunderschönen Ausblick über die Nürnberger Altstadt mit ihren prachtvollen romanischen und gotischen Kirchen. Die Kaiserburg selbst und der Sinwellturm kann mit Eintrittskarten besichtigt werden. Hervorzuheben ist die romanische Doppelkapelle in der Kaiserburg, die während des Besuches gezeigt wird. Sie wurde um 1200 errichtet und gehört somit zu den ältesten noch erhaltenen Teilen der Burg. Im Altarraum befindet sich ein Kruzifix von Veit Stoß. Im Anschluss können Sie entweder durch die barocke Parkanlage mit anschließenden Wehrgang und Kräutergarten spazieren oder unterhalb der Burg entlanglaufen bis zum Tiergärtner Torplatz. Hier lebte und arbeitete Nürnbergs „Leonardo da Vinci“ und zwar Albrecht Dürer selbst. Ein Besuch des Hauses von Albrecht Dürer ist lohnenswert, vor allem wenn seine Mutter in historischen Gewändern in Form einer Führung durch das Haus geleitet. Danach sollte Ihr Streifzug in die verwinkelten Gassen und Straßenzüge fortlaufen. Entweder über die Burgstraße oder die Albrecht-Dürer-Strasse laufen Sie in Richtung Hauptmarkt. Mein ganz persönlicher Tipp: Nehmen Sie sich ausreichend Zeit, die zauberhaften Details zu entdecken – mal mit einem Blick in die malerischen Hinterhöfe auf der Sebalder Seite, mal mit einem Abstecher durch verwunschene Gässchen und über kleine Brücken. Immer wieder entdecken Sie die „Chörlein“ – die an verschiedenen historischen Gebäuden zu bewundern sind. Kulinarisch für einen Sonntag morgen kann ich Ihnen einen Brunch im Café Lorenz empfehlen, welches keine Wünsche offen lässt.

Einkehr im Bratwursthäusle

Was wäre ein Besuch in Franken ohne den Genuss der köstlichen, lokalen Küche? Das Bratwursthäusle in Nürnberg, direkt am Rathausplatz, ist ein echtes Muss für jeden ersten Nürnberg-Besuch. Für mich gibt´s hier einfach die besten Bratwürste der Stadt, lecker gegrillt und mit fränkischem Kartoffelsalat oder Sauerkraut. Brötchen und Brezeln stehen auf dem Tisch, und für den großen Hunger empfiehlt sich der Herzteller mit zehn Nürnbergern – kleine Portionen können im Weckla als „take away“ mitgenommen werden. In den Sommermonaten bietet sich es an draußen zu sitzen. Die Kulisse des Rathauses und das interessante Stadttreiben macht dieses „kulinarische Event“ besonders.

Ein zauberhafter Ort mitten in Nürnberg

Wie ein Ausflug in eine andere Zeit: Im Innenstadtcafé La Violetta werden Sie durch einen besonderen Mix aus Alt und Neu verzaubert. Wer sich in meinem Hotel wohlfühlt, der erfährt hier die perfekte Fortsetzung eines gelungenen Aufenthaltes. Speisen und Getränke werden selbst geholt, dafür besticht das Café durch viele, liebevolle Details wie die hübschen Silbertabletts zum Cappuccino. Das bunt gemischte Publikum verleiht dem La Violetta einen internationalen Touch. Neue Ideen und Energien sprudeln bei heißer Schokolade, leckerem Milchkaffee oder einem aufbauenden Tee. Egal, was man wählt – alles ist fein. Die Servicemitarbeiter an der Theke sind immer freundlich, und der selbstgebackene Kuchen rundet den Besuch perfekt ab. Mein ganz persönlicher Tipp: Die Apfeltarte ist besonders gut, der Schokoladenkuchen schmeckt sehr lecker sowie der Käsekuchen mit und ohne Blaubeeren ist einfach fantastisch!

Traditionelles Ambiente: Mein Tipp für den Abend

Zum Abendessen empfehle ich meinen Gästen einen Besuch in den Albrecht-Dürer-Stuben. Die frische und leckere fränkische Küche des Hauses wird heute bereits in dritter Generation von Michael Höllerzeder auf den Teller gezaubert. Das 450 Jahre alte Fachwerkhaus unterstreicht das traditionelle Ambiente des Restaurants. Bei schönem Wetter kann man sich beim Tiergärtner Tor Platz (Albrecht Dürer Haus) oberhalb des modernen Dürer Hasen beim „Wanderer“ eine kühle Erfrischung holen und den wohl schönsten Platz Nürnbergs auf sich wirken lassen. Eine weitere, gute Alternative ist die Altstadtbrauerei, die sich gleich unterhalb der Burgstraße befindet.

Abendprogramm nach Wunsch

Für die Abendstunden gibt es kein Standardprogramm – je nach Lust und Laune gibt es ein vielfältiges Angebot für jeden Geschmack . Zu jeder Jahreszeit hält Nürnberg ganz verschiedene Highlights und Events bereit. Am Besten sprechen Sie mich direkt für eine ganz persönliche Empfehlung an. Meine Empfehlungen für einen gelungenen Abend sind so vielfältig wie die Stadt selbst: Ein Besuch im Staatstheater oder der Kleinkunstbühnen, wie z.B. der Tafelhalle und dem Burgtheater ist absolut lohnenswert. Oder Sie machen ein Barhopping im Nürnberger Nachtleben. Nürnberg hat garantiert immer etwas zu bieten und steht übrigens auf Platz 25 der weltweit besten Living Destinations!

Zum Hotel 

Standort Liste

Café Lorenz

Lorenzer Str. 23, 90402, Nürnberg, Deutschland

www.restaurant-lorenz.de/ +49 911 2059390

Café La Violetta

Obere Wörthstraße 10, 90403, Nürnberg, Deutschland

www.la-violetta.de/violetta_flash.html +49 911 23555599

Albrecht-Dürer-Stuben

Albrecht-Dürer-Straße 6, 90403, Nürnberg, Deutschland

www.albrecht-duerer-stube.de/welcome +49 911 227209

Wanderer

Beim Tiergärtnertor 2, 90403, Nürnberg, Deutschland

www.cafe-wanderer.de/ +49 162 3958220

Altstadtbrauerei

Bergstraße 19, 90403, Nürnberg, Deutschland

www.hausbrauerei-altstadthof.de/ +49 911 227217

Design Hotel Vosteen
Der TrustScore, der "Standard for Reputation", fasst Kommentare und verifizierte Bewertungen aus unzähligen Quellen zusammen.
QI: 4.6

Design Hotel Vosteen

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage!

Bestpreisgarantie sichern!

Geben Sie Ihre Wunschdaten ein und sichern Sie sich als Direktbucher den besten Preis. Ihre Anfrage ist natürlich kostenlos und unverbindlich.

Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet. Wir werden Sie als bald kontaktieren.

Leider ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Ihr Browser ist veraltet!

Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser, um diese Website korrekt dazustellen.Den Browser jetzt aktualisieren

×

PrivateCityHotels

Kaiserschützenstraße 1
A-5020 Salzburg

T: +49 9181.276 13 94
E: info@private-city-hotels.com